Der Oktober-Newsletter


Auszug aus dem Oktober-Newsletter:

Briefkorb "Zwischenablage"
Nur wenigen Menschen macht es Spaß, Papier abzulegen und so türmt sich die Ablage an jeder möglichen Stelle im Büro, die Platz dafür bietet. Und das Problem dabei ist, dass mit jedem Blatt, das hinzukommt, der Lustpegel noch weiter sinkt und die Bereitschaft, den Stapel aufzuräumen, immer weiter abnimmt.

Der Aufwand, den das Aussortieren der Ablage bedeutet, steigt stetig und die Möglichkeit, dies innerhalb des normalen Alltags zu integrieren, schwindet. Die Ablage wird dann nach Feierabend in Überstunden erledigt oder man opfert notgedrungen einen Samstagvormittag dafür.

Alles das fördert nicht gerade Ihr vermutlich ohnehin schon angespanntes Verhältnis zur Ablage und so bewegt man sich in einem Teufelskreis, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint.... Lesen Sie HIER weiter...