Ich habe ganz wundervolle Leser...

... die mich immer wieder loben, bestärken und mir ganz reizende Mails senden. Das spornt mich an, weiterhin jeden Monat auf die Suche nach hilfreichen Inhalten und bewegenden Geschichten zu gehen, die das Leben bereichern.

Hier ein kleiner Auszug aus Mails, die ich erhalte (diese liegen mir im Original vor, aus Gründen des Datenschutzes veröffentliche ich aber anonym):

"Ihr Newsletter ist und bleibt der Einzige, den ich von Anfang bis Ende lese und mich immer freue!"

"Wie sehr freue ich mich immer auf Ihren Newsletter. Er spricht mir so aus der Seele. Ich wollte mich nur kurz melden und Ihnen sagen: Sie schreiben einfach wunderbar."

"Als ich heute mein E-Mail-Programm geöffnet habe, habe ich mich wieder über Ihren Newsletter gefreut und ihn sofort von Anfang bis Ende gelesen. Die vielen interessanten und inspirierenden Texte und Gedanken sind für mich immer wieder Motivation und Anregung über den Sinn meines Lebens nachzudenken."

"Wie immer warte ich schon sehr gespannt auf Ihre Mail, jeden Monat. Ich wollte einfach mal Danke sagen für die viele Mühe, die schönen Ideen und diese wundervollen Geschichten."

"Ich möchte mich heute für die wertvollen Tipps und Anregungen aus Ihren Rundbriefen bedanken. Man merkt, darin steckt eine Menge Arbeit und viel Liebe zum Detail, ich lese die Briefe mehrmals, konnte aber leider noch nicht selbst was dazu beitragen. Deshalb ist es mir wichtig durch die wenigen Zeilen meinen Dank auszudrücken. Machen Sie weiter so."

"Wie sehr freue ich mich immer auf Ihren Newsletter, er spricht mir so aus der Seele. Ich wollte mich nur kurz melden und Ihnen sagen: Sie schreiben einfach wunderbar."

"Ihre Newsletter haben sehr viel Seele und das spüre ich auf der ganzen Linie. Ich freue mich immer, von Ihnen zu hören."

"Ihr Newsletter hebt sich von so vielen ab. Er ist nicht nur von den Farben her wunderschön, sondern vom Stil, von Ihren Ideen und vieles mehr."

"Immer wieder schön für die Seele."

"Ihr Newsletter ist einer der wenigen, die ich immer lese und zwar von der ersten bis zur letzen Zeile. Das will was heißen, denn die meisten lösche ich sofort nach Erhalt!"

"Tatsächlich hebe ich mir alle Ihre Newsletter auf. Und wenn es mir mal nicht so gut geht, schmökere ich durch die Geschichten des Monats und meine Stimmung hellt sich automatisch auf. Vielen Dank dafür."

Zum Thema